Methode

Schritt 2: Klarheit erlangen

Im zweiten Schritt entschlüsseln wir gemeinsam die Funktion des Verhaltens Ihres Kindes. Jedes Symptom ist aus systemischer Sicht ein Lösungsversuch für einen nicht bewussten, zu schmerzhaften und somit ungelösten Konflikt. Deshalb sind Anstrengungen, die Rebellin als Problem zu betrachten und ‚auf Linie‘ zu bringen kontraproduktiv. Oftmals verschlimmern diese Anstrengungen sogar das Verhalten des Kindes und damit die Beziehung zwischen Mutter und Tochter.

 

Wir machen uns gemeinsam auf die Suche nach dem Sinn, nach dem ungelösten Konflikt, der Ihr Kind so sehr belastet. Sobald Symptome identifiziert und verstanden worden sind, können wir gemeinsam daran arbeiten, die Beziehung zu Ihrer Tochter zu stärken.