Referenz

Karina

Veröffentlicht

„Liebe Heike,

ich lernte dich zu einem Zeitpunkt kennen, wo der Drang nach Selbstverletzung (in vielerlei Hinsicht) meinen Alltag bestimmte und mir eine „normale“ Verhaltenstherapie nicht half. Nach Außen hin schien ich zu funktionieren – wollte stark sein (alleinerziehend, neuen Partner mit Kind), aber in meinem Inneren war ich wie verloren… Du begleitetest mich daraus, ich fand meinen Weg und begann das Leben als das zu erkennen, was es ist – ein Geschenk!!!

Ich liebe es eine Frau zu sein und meine Weiblichkeit (mit allem was dazugehört) zu leben. Seit nunmehr sechs Jahren darf ich in meinem Leben eine so tiefe Dankbarkeit und Liebe erfahren, die sich nur schwer mit Worten beschreiben lässt.

Ich danke dir von ganzem Herzen und wünsche mir, dass du noch ganz vielen Mädchen und Frauen zu ihrem Heilungsweg geleitest!!!!“